Herzlich willkommen

"Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt"

Jorge Luis Borges

Wir verleihen Wissen, Spannung, Unterhaltung, Fantasie

Neu im Angebot

Buchtipp

Das Leben ist zu bunt für graue Tage

Paris kurz vor Weihnachten. Es schneit unaufhörlich. Sehr weihnachtlich ist es bei Max und Raphael allerdings nicht. Die Cousins, die als Filmausstatter und Restaurator arbeiten, leben erst seit kurzem in der Wohnung, haben sie aber im Handumdrehen in eine originelle Rumpelkammer und Party-Zone verwandelt. Bei ihnen geht die Pariser Bohéme ein und aus, die sich von ihrem kreativen Chaos angezogen fühlt. Nach allerlei Liebeswirren - warum verliebt man sich eigentlich immer in die Falschen? - markiert das nahende Silvesterfest einen Neuanfang für alle.
Eine charmante Komödie mit Tiefgang, die über die Liebe, das Leben und die Wärme in einer kalten Winternacht erzählt.

Aktuell

Flohmarkt

Wir brauchen Platz für neue Medien
und verkaufen ausgeschiedene Bücher CD's und DVD's
für 1.00 Fr. (oder soviel sie Ihnen wert sind)

Zum Welttag des Buches am 23. April

 Eugen Roth: Letteritis

Ganz plötzlich wird es dir bewusst: 
Erkrankt ist deine Leselust!
Nach welchem Buche du auch fasst,
keins, das zu deiner Stimmung passt!
Du gibst nichts hin - es gibt nichts her:
Bald ist's zu leicht, bald ist's zu schwer.
Mit leeren Herzen und Verstand
starrst du auf deine Bücherwand:
Die altbewährte, edle Klassik
ist dir auf einmal viel zu massig,
und über die moderne Lyrik
denkst du schon beinah ehrenrührig.
Der Reisser selbst,
in dessen Flut du sonst gestürzt in Lesewut,
wift heut dich an sein Ufer, flach;
dein Drang zur Wissenschaft ist schwach;
und das gar, was sich nennt Humor,
kommt dir gequält und albern vor. 
Geduld! Lass ab von aller Letter!
Es wird sich ändern, wie das Wetter:
Schon morgen, unverhofft genesen,
kannst du dann lesen, lesen, lesen!

Aus "Lesen und lesen lassen", Atlantik Verlag 2014

 

 

Autorenlesung

Mittwoch, 29. März 2017 um 20.00 Uhr

Thomas Vaucher liest aus seinem neuen historischen Roman:

Tell - Mann. Held. Legende.